Back 2 Zero

Schon in den späten 80ìgern haben wir mit der Band " Back to Zero" die Kneipen und Clubs in und um München bespielt, mit Eigenkompositionen und sehr individuellen Coversongs. 

Jetzt haben sich die beiden damaligen Bandmitglieder Axel Seifert und der Bassist und Sänger Oliver Braun wieder zusammengetan, um mit fußgesteuerten E-Drums , eine "Wohnzimmerband" für den Einsatz in kleinen Clubs und auf privaten Feiern ohne großen Platzbedarf in Zimmerlautstärke anbieten zu können.   

Alles was es braucht ist vorhanden: Rauchiger gefühlvolliger Leadgesang, schöne gefühlvolle Gitarrensoli, druckvoller tragender Bass, vielstimmiger Chor und ein gute unterstützende undunaufdringliche Rhytmusbegleitung.

Natürlich haben wir die Ausstattung auch auf großen Bühnen zu spielen, können aber auch im kleinen Rahmen auftreten, bis hin zu einer Variante mit Kopfbügelmikrofonen und tragbaren Amps mit der wir auch von Kneipe zu Kneipe ziehen können.

Grade die Möglichkeit ganz spontan irgendwo reinzugehen und die Leute mit unserer Musik zu erreichen ist für uns verlockend, weil wir die aufwändige Gig organisation mit "ewigem" Anlage anschleppen, aufbauen, verdraten und aussteuern, vermeiden können.

Auch den Frust, wenns nach dem ganzen Aufwand dem Veranstalter auch noch zu laut wird, kann man so allen Beteiligten sparen.

Wir spielen Rock und Blues, Oldies und Pop, was uns liegt und was wir gut und gerne spielen und können stundenlang mitreissende, gefühlvolle und berauschende Musik zum mitgrooven, tanzen , träumen und genießen bieten.

 

 

Back to Zero in den 80´ger von Oben: Axel Seifert, Oliver Braun, Elisabeth Seifert, "Gonnzo" und Helmut Venghaus
Robby und Axel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Axel Seifert